News

Corona-Krise und die Folgen

31.03.2020

Im Moment sind verlässliche Prognosen darüber, wie sich die Corona-Pandemie und die Wirtschaft global, kontinental und national auswirkt kaum möglich. Zu schnell verändern sich die Variablen. Dennoch beobachten und analysieren selbstverständlich auch die Volkswirte von Coface die Entwicklung sehr genau.

mehr sehen

Corona und die Wirtschaft

31.03.2020

Die Corona-Krise hat unsere Welt fest im Griff - das Jahr 2020 stellt die weltweite Wirtschaft vor eine herausfordernde Situation die zu einer Bedrohung für die Aufrechterhaltung eines soliden Wirtschaftswachstums wird. Obwohl in Europa Großteils drastische Maßnahmen zur Eindämmung der Coronaviren Verbreitung ergriffen wurden, müssen wir nach Schätzungen der WHO mit einer weiteren Verbreitung von COVID-19 weltweit rechnen.

mehr sehen

Coface lockert Vertragsbedingungen und unterstützt damit Unternehmen in der Krise

23.03.2020

Der internationale Kreditversicherer Coface lockert temporär einzelne vertragliche Regelungen für seine Kunden. Die Frist für die Benachrichtigung über überfällige Forderungen (Notification of Overdue Account) wird um 60 Tage verlängert.

mehr sehen

Umfrage Zahlungsrisiken Polen: geringere Zahlungsverzögerungen, aber eine herausfordernde Zukunft

06.03.2020

Trotz der wirtschaftlichen Verlangsamung zeigt die jüngste Umfrage von Coface über den Zahlungsverkehr von Unternehmen in Polen, dass sich die Zahlungsfristen seit 2017 systematisch verkürzt haben - aber die Auswirkungen des Ausbruchs des Coronavirus auf die polnische Wirtschaft sind noch offen.

mehr sehen
Alle Nachrichten
  • Deutsch
  • English
  • Die Gesundheit hat immer Vorrang!
    
Schließen

    Coface informiert.

    Erreichbarkeit Coface, Niederlassung Austria

    Bezugnehmend auf das Anraten der österreichischen Bundesregierung wird Coface, Niederlassung Austria ab Montag, den 16. März 2020 via Teleworking arbeiten.

    Wir werden den regulären Geschäftsbetrieb für Sie bestmöglich aufrecht halten und die gewohnte Verfügbarkeit sicherstellen.

    Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an office-austria@coface.com oder Telefonisch unter +43 1 515 54-0. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.