News

Zentralasien, China, Russland: dreiseitige Partnerschaft der Vernunft

29.04.2019

Zentralasien liegt an zwei Seiten der Neuen Seidenstraße (Belt and Road oder B&R) und ist sowohl Handelspartner als auch Tor für China und Europa. Auch der langjährige Einfluss Russlands in der Region durch Transfers von Expatriats, Militärstützpunkte und Kultur ist von Bedeutung. China und Russland finden derzeit Gründe für eine Annäherung in ihrem Widerstand gegen westliche Ideen und ihrem Kampf gegen die Ausbreitung des radikalen Islams. Das Machtgleichgewicht könnte sich jedoch bald ändern, da China der größte Geldgeber für die Korridorentwicklung in der Region ist.

mehr sehen

Der Turnaround im Industriezyklus trifft Unternehmen der Chemiebranche in Europa und Nordamerika

28.04.2019

Anzeichen einer sich verlangsamenden Weltwirtschaft häufen sich - 2019: Zahl der Insolvenzen wird in zwei Dritteln der von Coface untersuchten Länder steigen (+3% in Westeuropa) - Chemische Industrie in Europa und Nordamerika leidet unter geringeren Chancen im Automobilsektor - Verbesserungen in den Länderbewertungen konzentrieren sich auf den Nahen Osten, einschließlich des Upgrades von Saudi-Arabien (B)

mehr sehen

Coface übernimmt Sloweniens führenden Kreditversicherer SID-PKZ

15.04.2019

Coface gibt die Übernahme des führenden slowenischen Kreditversicherers SID-PKZ bekannt und übernimmt sämtliche Anteile. Künftig wird das Unternehmen unter dem Namen Coface PKZ firmieren. Diese Akquisition ist ein strategischer Zukauf zur Unterstützung der Wachstumsstrategie in Zentral- und Osteuropa.

mehr sehen

Coface startet Kreditversicherungsangebot in Griechenland

03.04.2019

Lokale Unternehmen profitieren in den Bereichen Risikoprävention und Zahlungsschutz

mehr sehen
Alle Nachrichten
  • Deutsch
  • English