News und Publikationen

Events

03.04.2020

18. Coface Country Risk Conference Wien

Bitte reservieren Sie sich bereits jetzt Dienstag, den 18. Mai 2021. Denn das ist der Termin für die Coface Country Risk Conference 2021, welche im Apothekertrakt des Schloss Schönbrunn stattfinden wird.

18.05.2020

LIVE WEBINAR: The possible impact of Covid-19 on the economy

DIENSTAG, DEN 26. MAI 2020, 10:00 - 11:00 UHR

 

Nach knapp neun Wochen des wirtschaftlichen Stillstands in Europa und den jüngsten Lockerungsmaßnahmen in einigen Ländern, zeigen die Prognosen, dass wir uns auf schwierige Zeiten vorbereiten müssen. Die Rezession wird alle Länder in der CEE-Region treffen. Die bisher verfügbaren Daten zeigen, dass die verarbeitende Industrie bereits unter einem Einbruch der wirtschaftlichen Aktivität sowohl im In- als auch im Ausland leidet. Private Haushalte zeigen angesichts der vorherrschenden Unsicherheit und möglicher Arbeitsplatzverluste Zurückhaltung im Kaufverhalten.

 

Wie stark sind die Volkswirtschaften in Mittel- und Osteuropa bereits von der Covid-19-Krise betroffen? Ist das Schlimmste schon vorbei?

 

Unser Ökonom, Grzegorz Sielewicz, beschäftigt sich mit diesen Fragen und betrachtet mit Ihnen mögliche Auswirkungen der Epidemie auf das weltweite Wirtschaftswachstum sowie die Situation Ihrer Handelspartner.

17.06.2020

LIVE WEBINAR: Jetzt wird es eng - Update Länder- und Branchenrisiken.

Webinar_Bild Copy

DIENSTAG, DEN 16. JUNI 2020, 10:00 - 11:00 UHR

 

Welche Länder hat Coface herabgestuft? In einem Live-Webinar hat Coface-Volkswirtin Christiane von Berg die aktuellen Entwicklungen in den Länder- und Branchenbewertungen von Coface skizziert. Sie ging unter anderem auf diese Fragen ein: Warum hat Deutschland die A2-Bewertung verloren? Wie steht es um unsere Hauptexportländer? Was bedeutet die Pandemie für die wichtigsten Branchen in Deutschland und Europa?

 

Die Präsentation zum Webinar. 

30.09.2020

WEBINAR: COVID-19: Erstmaßnahmen gesetzt What comes next?

31

DONNERSTAG, 10. SEPTEMBER 2020, 10:00 - 11:00 UHR

 

Die letzten Monate haben unsere Wirtschaft mit außergewöhnlichen Herausforderungen konfrontiert. Nach den kurzfristigen Erstmaßnahmen, der "Erstversorgung", müssen Unternehmen wieder auf Kurs gebracht werden.

 

Dr. Gerhard Wüest, Senior Partner der Management Factory, geht in seinem Webinar der Frage nach, welche Analysen und Maßnahmen angedacht werden sollten, um gut durch die Krise zu kommen. In einem äußerst schwierigen Umfeld müssen jetzt kluge strategische Entscheidungen getroffen werden. Viele Führungskräfte stehen vor einer Herkulesaufgabe.

27.10.2020

WIFO Live. Das digitale Wirtschaftsforum.

WiFo Live

DONNERSTAG, 15. Oktober 2020, 10:00 - 12:00 UHR

 

Am Donnerstag, den 15. Oktober, gehen wir in einem Live-Stream der Frage nach, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf Unternehmen, Branchen und Märkte hat und noch haben kann. Experten von Coface und Gäste diskutieren über Perspektiven für den stärksten Export Partner Österreichs, unser Nachbarland Deutschland.

 

Mit dabei von Coface: Ökonomin Christiane von Berg und Jochen Böhm, Underwriting Director von Coface Deutschland. Dazu kommen Interviews mit kompetenten Gästen, unter anderem Günther Jertz, Geschäftsführer der IHK Rheinhessen und Dietmar Dahmen, Futurist, Autor und Experte für Transformation.

27.10.2020

LIVE WEBINAR: The economic outlook - towards recovery

FREITAG, DEN 10. OKTOBER 2020, 11:30 - 13:00 UHR

 

Ein halbes Jahr nach dem Ausbruch der Pandemie, wird das Ausmaß der Auswirkungen von Covid-19 auf die Volkswirtschaften der meisten CEE-Länder deutlich. Die Unsicherheiten sind noch immer hoch. Sie hängen vor allem von der globalen Gesundheitssituation ab. In den vergangenen Monaten setzte in einigen Ländern einerseits eine Erholungsphase ein, anderseits hat die Pandemie im September weiter an Fahrt aufgenommen. Unser CEO für Zentral- und Osteuropa, Declan Daly und unser Ökonomen, Grzegorz Sielewicz, geben in ihrem Webinar "einen wirtschaftlichen Ausblick auf dem Weg in Richtung Erholung im CEE-Raum". Das Webinar wird in englischer Sprache abgehalten.

Oben
  • Deutsch
  • English