News & Publikationen

Neues bei Coface

20.04.2017
News zu Coface

Alle Nachrichten

07.04.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Zuversicht steigt wieder, trotz anhaltender politischer Risiken

Frühjahrsüberraschung 2017: Zuversicht der Unternehmen steigt erkennbar. Aber noch keine breiten Auswirkungen auf Länder- und Branchenbewertungen.

Mehr Informationen
07.04.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Infographics: Sector risk assessments - 1st quarter 2017

12 major sectors assessed worldwide

Mehr Informationen
05.04.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Neu: Coface Political Risk Index für 159 Länder

Hinter dem weit verbreiteten Anstieg politischer Risiken stecken unterschiedliche regionale Entwicklungen

Mehr Informationen
05.04.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Infographics : New political risk index for 159 countries

Conflicts grew by +100% between 2007 and 2015. 2017 likely to pay a heavy price, due to intensification of armed conflicts

Mehr Informationen
31.03.2017
Länder- und Branchenbewertungen

China´s Unternehmen unter Druck

Abwertung des Renminbi, Maßnahmen zum Kapitalfluss und neue Finanzpolitik: Was bedeutet das für chinesische Unternehmen?

Mehr Informationen
16.03.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Weniger Insolvenzen in Frankreich

Insolvenzen in Frankreich auf niedrigstem Stand seit 2012. Aber Anstieg um 27 Prozent bei Frexit zu befürchten

Mehr Informationen
20.02.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Zahlungsmoral eher verhalten

Erste Coface-Studie zum Zahlungsverhalten in Brasilien zeigt: 55% der Unternehmen erleben steigende Ausfälle

Mehr Informationen
08.02.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Zahlungsstudie Polen: Verzögerungen weit verbreitet

Die jüngste Studie zu den Zahlungserfahrungen polnischer Unternehmen bestätigt, dass Lieferungen auf Zahlungsziel und damit der Lieferantenkredit intensiv genutzt werden.

Mehr Informationen
08.02.2017
News zu Coface

Coface results at 31 December 2016

“The second half of 2016 marks the beginning of the transformation of Coface. We delivered a net profit of €41.5m in the year, successfully closed the transfer of our French State export guarantees activity, and launched our 3-year strategic plan, Fit to Win, the (...)

Mehr Informationen
31.01.2017
Länder- und Branchenbewertungen

Infografics - 2017: An economic upturn in the face of political risk

Four major risks for 2017 but some positives points...

Mehr Informationen
31.01.2017
Länder- und Branchenbewertungen

2017 – ein Jahr voller politischer Risiken und Bankenrisiken in Schwellenländern

Trotz des aktuellen wirtschaftlichen Aufwärtstrends werden in diesem Jahr weiterhin Unsicherheiten das globale wirtschaftliche Klima prägen.

Mehr Informationen
23.12.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Schocks schütteln türkische Wirtschaft

Zunehmende politische Unsicherheit und die geschwächte Türkische Lira sind die größten Negativfaktoren, die derzeit der Wirtschaft in der Türkei zusetzen.

Mehr Informationen
23.12.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Landwirtschaft und Bergbau in Südafrika in der Krise

Die Sorgen um die Wirtschaft Südafrikas nehmen angesichts der seit 2011 anhaltenden Verlangsamung des Wachstums zu. (...)

Mehr Informationen
20.12.2016
Länder- und Branchenbewertungen

„Uberisierung“ der französischen Wirtschaft wirkt positiv auf Beschäftigung – aber hält das an?

Die Insolvenzen von Taxi-Unternehmen stiegen in Frankreich von August 2015 bis August 2016 von 141 auf 224. Das ist innerhalb eines Jahres ein Plus von fast 60 Prozent. (...)

Mehr Informationen
12.12.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Globale Branchenrisiken in brenzliger Verfassung

Zum Ende des Jahres 2016 blieben die globalen Branchentrends gemischt, auch in den Regionen, die bisher durch die Zunahme der Risiken verhältnismäßig verschont blieben. Über das ganze Jahr gesehen änderte sich fast die Hälfte der Bewertungen in 12 Sektoren, verteilt auf 6 Regionen der Welt. 23 Herabstufungen stehen 10 Aufwertungen gegenüber.

Mehr Informationen
06.12.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Risiken für deutschen Export

Die Vorzeichen für die weitere konjunkturelle Entwicklung Deutschlands zeigen ein hohes Maß an Stabilität. Daher ist es wenig verwunderlich, dass Coface von einem soliden Wachstumspfad ausgeht.

Mehr Informationen
30.11.2016
Länder- und Branchenbewertungen

„Der erste Pfeil der Abenomics“: Warum funktioniert er nicht?

Warum hat der anfänglich schwache Yen das Warenexportvolumen Japans nicht gesteigert?

Mehr Informationen
18.11.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Mexikos Wirtschaft: Schwierige Zeiten stehen bevor

Im zweiten Quartal 2016 sank das saisonbereinigte Wirtschaftswachstum von 2,5% auf 1,5%. Die Industrie, die um 1,5% im Vergleich zum Vorjahr schrumpfte, trug stark zu diesen schwachen Ergebnissen bei, was auf den Rückgang der Ölförderung und die Herausforderungen im verarbeitenden Gewerbe und in der Bauindustrie zurückzuführen ist. Auch der Dienstleistungssektor verschlechterte sich im Berichtszeitraum von 3,4% im Vorjahr auf eine Wachstumsrate von 2,4%.

Mehr Informationen
04.11.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Politische Risiken steigen.

Phasen wirtschaftlicher Krisen wirken sich immer auch auf die politische Stabilität aus. Daher ist der politische Aspekt bedeutsam für Länderbewertungen.

Mehr Informationen
04.11.2016
Länder- und Branchenbewertungen

Infografics - Is political risk a new threat for the global economy?

European political calendar: crucial deadlines

Mehr Informationen
Oben
  • Deutsch
  • English